jTime: Modulares medizinisches Informationssystem

Die bereits im Zuge des tech2b-Projekts “jTime” gegründete Firma jotas Services GmbH entwickelt und vertreibt künftig das Softwareprodukt jTime, das ein im Aufbau befindliches modulares medizinisches Informationssystem ist.

Die Speziallösung deckt die Aufgabenbereiche Patientenadministration, Behandlungsmanagement, Leistungsabrechnung, medizinische Dokumentation und schwerpunktmäßig Qualitätsmanagement an.

jTime wird speziell auf die Anforderungen von ambulanten und stationären Sonderkrankeneinrichtungen (z.B. Physioanstalten, Rehazentren und Kurheime) ausgerichtet.

Das jTime-Projektteam bzw. die jotas Services GmbH kooperiert bei der Produktentwicklung sowie der Markteinführung mit folgenden Forschungs- und Entwicklungspartnern: Oberösterreichische Gebietskrankenkasse, Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft Wien und dem Institut Für Anwendungsorientierte Wissensverarbeitung (FAW) der Universität Linz.

Fakten

  • Firmenname

    jotas Services GmbH
  • Website

    www.jotas.at
  • CEO

    Mag. Michael Mayrhofer, Manfred Langenreither
  • tech2b Projekt

    2007
  • Branche

    IT
  • Mitarbeiter

    -
  • Märkte

    -

Kontakt

Mag. Michael Mayrhofer
Softwarepark 35
4232 Hagenberg
T +43 676 5556579
E mm@jotas.at

Manfred Langenreither
Softwarepark 35
4232 Hagenberg
T +43 676 5556579
E ml@jotas.at