• tech2b
  • tech2b
  • News
  • News Detailseite
  • Ideegration - Die Plattform für Integrationsinitiativen

Ideegration - Die Plattform für Integrationsinitiativen

Tausende Menschen sind nach Österreich gekommen: Gemeinsam sind wir gefordert ein stabiles und funktionierendes Zusammenleben zu ermöglichen, das die Potentiale aller am Integrationsprozess Beteiligten nutzt und deren Bedürfnisse berücksichtigt.
 
 
Die Lösungen sind schon da
Die Zivilgesellschaft hat schon viele wirksame Initiativen für Integration entwickelt und umgesetzt. Um ihre volle Wirkung entfalten zu können, brauchen diese Lösungen:

  • Sichtbarkeit: Aufmerksamkeit wichtiger Stakeholder aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Politik
  • Vernetzung: Die Ermöglichung von Kooperationen zwischen Initiativen, um gemeinsame Herausforderungen und Synergien zu identifizieren
  • Unterstützung: Finanzielle und auch personelle Ressourcen für die Weiterentwicklung und Konsolidierung der Lösungen
  • Verbreitung: Stakeholder, die diese Lösungen in andere Regionen bringen und in Österreich verbreiten 
 
Wir identifizieren und unterstützen wirksame Lösungen Ideegration schafft Sichtbarkeit, mobilisiert Unterstützung, sorgt für Verbreitung und Vernetzung über:
 
  • Onlineplattform: Durch eine Onlineplattform werden die Initiativen sichtbar gemacht, können von potentiellen
    ProjektpartnerInnen kontaktiert werden und werden untereinander vernetzt.

  • Bundesländertour: Bei einer Tour durch die Bundesländer werden Initiativen dabei unterstützt, ihre Ansätze weiterzuentwickeln: gemeinsam mit ExpertInnen arbeiten die Initiativen an der Weiterentwicklung ihrer Lösungsansätze

  • Konferenz: Auf der Konferenz treffen ausgewählte Initiativen auf GeldgeberInnen, mögliche ProjektpartnerInnen und weitere Stakeholder aus Zivilgesellschaft, öffentlicher Verwaltung und Wirtschaft.

  • Mobilisierung von UnterstützerInnen: Vor und auf der Konferenz werden Unterstützer-Innen für die Initiativen mobilisiert. Nach der Konferenz werden ausgewählte Initiativen weiter begleitet und pro bono Unterstützungsteams aufgebaut.
Das Ziel
Das Ziel ist die österreichweite Verbreitung der wirkungsvollsten Initiativen. In den Bereichen, wo keine nationalen Lösungen identifiziert werden konnten, werden internationale Integrationslösungen eingeladen, deren Ansätze nach Österreich zu bringen.

Erfahrung und kompetente Partner Ideegration ist eine Initiative von accenture Österreich, Ashoka Österreich und dem Österreichischen Roten Kreuz, die gemeinsam mit einem breiten PartnerNetzwerk umgesetzt wird.
 
So können Initiativen an Ideengration teilnehmen
Initiativen, die sich für Integration einsetzen, können ein Profil auf der IdeegrationOnlineplattform www.ideegration.at erstellen. Das Profil kann und soll dabei kontinuierlich weiterentwickelt werden.
 
Welche Initiativen suchen wir?
Die wirksamsten Lösungen für die langfristige Integration asyl- und subsidiär schutzberechtigter Personen, AsylwerberInnen und MigrantInnen in das Wohn-, Lebens-und Arbeitsumfeld.

So werden Initiativen für die Konferenz ausgewählt
Aus allen Profilen auf der Onlineplattform wählt eine externe Jury die vielversprechendsten 15-20 Initiativen aus. Auf der Konferenz im November stellen diese ihre Lösungsansätze vor.
 
Zeitplan

1.Juli 2016 - 8.Oktober 2016 - Einreichen
September 2016 - Bundesländertour
November 2016 - Konferenz
12.November - 28. Februar 2017 - Arbeit mit pro bono Unterstützungs-Teams

<< zurück