EU-Preis für Innovatorinnen 2017

Zum vierten Mal seit 2011 veranstaltet die Europäische Generaldirektion für Forschung, Wissenschaft und Innovation einen Wettbewerb für Innovatorinnen, die herausragende Innovationen entwickelt und auf den Markt gebracht haben.  

Mit diesem Wettbewerb will die Europäische Kommission die herausragenden Leistungen von Innovatorinnen auszeichnen, die

  • erfolgreich ein Unternehmen (mit-) begründet und eine Innovation auf den Markt gebracht haben,
  • private oder öffentliche Finanzierungen für Forschung und Innovation erhalten haben,
  • Innovatorinnen bis zu einer Altersgrenze von 30 Jahren werden mit dem Preisgeld für die 'Nachwuchs Innovatorin 2017' geehrt!

Erster Preis: € 100.000
Zweiter Preis: € 50.000
Dritter Preis: € 30.000 

Nachwuchs Innovatorin: € 20.000

 

Die Gewinnerinnen von 2016 (mit Video Link):

Erster Preis an Susana SargentoPortugal   
Zweiter Preis Sirpa JalkanenFinnland
Dritter Preis an Sarah BourkeIrland

Die Preisverleihung für den neuen Wettbewerb wird im März 2017 stattfinden. 
Bewerbungsunterlagen und weiterführende Informationen auf:

 

<< zurück