Eröffnungsfeier bytewerk Hagenberg

Im Dezember 2015 wurde von LH-Stv. Mag Stelzer, LR Dr. Strugl und Rektor Univ.-Prof. Dr. Lukas ein neues Pre-Seed Acceleerator Programm für Start-ups in Oberösterreich vorgestellt, welches im Softwarepark Hagenberg stattfinden soll.

Dieses Programm ist eine Initiative des Wirtschaftsressorts des Landes OÖ und wurde im Rahmen der oö Gründerstrategie “Start Up(per) Austria” von akostart oö, tech2b und dem Softwarepark Hagenberg in Kooperation entwickelt.

Das Programm richtet sich an Startups und Gründungsprojekte in einer Frühphase und hat neben einer guten Gründungsidee und einem motivierten Gründerteam keine formellen Voraussetzungen. “Bewerben können sich all jene, die an ihre Idee glauben und den nötigen Elan zur Umsetzung mitbringen. Wir haben uns bewusst gegen Begrenzung auf Akademiker entschieden, da für uns die Idee und das Team im Vordergrund steht”, so Samuel Moser, Leiter des Programms. Über die Aufnahme in das Programm entscheidet ein qualifiziertes Screeningboard. Die Plätze eines Durchgangs, welcher 6-Monate dauert, sind auf 4-6 Startups begrenzt. Als Abschluss eines Durchgangs präsentieren die GründerInnen ihre Startups vor einem Investmentboard, um sich so mit potentiellen Kooperationspartnern für das weitere Wachstum zu rüsten.

Der offizielle Startschuss zum Programm, welches sich derzeit in der Aufnahmephase befindet, fällt am 17. November mit der Eröffnungsveranstaltung um 18:00 Uhr im Audimax FH OÖ Campus Hagenberg, zu der wir Sie gerne einladen.

Neben inhaltlicher Vorstellung des Programms erwartet Sie unter anderem die Keynote von Florian Gschwandtner als Hagenberg Absolvent und Gründergeschäftsführer von runtastic, eine Podiumsdiskussion mit LR Strugl, Rektor Lukas, uvm sowie ein netter Abendauskalng am Buffet mit vielen Gelegenheiten zum Netzwerken.

Um Anmeldung bis 10.11.2016 wird gebeten:
https://accelerator-hagenberg.eventbrite.de

Facebook Event:
https://www.facebook.com/events/1143428542401734/

<< zurück