Daphne in Gold für ecop Technologies

Bereits zum 31. Mal verlieh das „Magazin Umweltschutz“ am 13.10.2016 den renommierten Umwelttechnologiepreis Daphne. Die Preisverleihung wurde vor hochkarätigem Publikum unter der Patronanz von WKO und der Raiffeisen Klimaschutz-Initiative im TechGate durchgeführt.

ecop ging mit der ROATATION HEAT PUMP aus über 30 Einreichungen als Siegerprojekt hervor und erhielt die Daphne in Gold. DDr. Gabriele Ambros, Geschäftsführerin Bohmann-Verlag: „Das hohe Niveau der Projekte stellte die Jury unter meinem Vorsitz vor nicht immer einfachen  Entscheidungen bei der Bewertung. Letztendlich haben wir die Sieger aber ziemlich übereinstimmend bewertet.“

Besonders hervorgehoben wurde, dass die ROTATION HEAT PUMP große Mengen an COeinspart und kein umweltschädliches Kältemittel verwendet.

Einen Artikel im Umweltschutzmagazin gibt es hier zu lesen (S.11)
www.ecop.at

Foto: Michael Hetzmannseder

<< zurück