Swilox: Smartphone statt Passwort

[Quelle: Rundschau]

Das Start-up „Swilox“ macht die Technik der Giganten des Onlinehandels kleineren Händlern zugänglich.  

OÖ. Der Onlinehandel befindet sich zu großen Teilen in den Händen einzelner Großunternehmen, etwa Amazon oder Zalando. Diese haben meist einen technischen Vorteil und können den Bestellprozess einfach und schnell gestallten.

 

Selbe Technologie für die „Kleinen“
Dies stellt vor allem kleinere Unternehmen unter Druck. Das Start-up „Swilox“ widmete sich diesem Problem und entwickelte eine Lösung für den Onlinehandel. Das Ziel von „Swilox“ ist, dass kleineren Unternehmen die selben Technologien der Großhändler zur Verfügung stehen. Der Gründer Alexander Fried möchte auch den kleineren Shops einen angenehmen und sicheren Bestellprozess ermöglichen. Daher gehört das Anmelden im Onlineshop für „Swilox“-Kunden der Vergangenheit an, hier wird das Passwort durch das Smartphone ersetzt.

Mehr zum Start-up Swilox gibt's hier!

<< zurück