Die EDISON - DER PREIS Zeitreise - Teil II

OKTAV - Silber Gewinner - kreativ-wirtschaftlichen Kategorie - 2017

Stand 2017 vs. Stand heute: was hat sich getan?
OKTAV war 2017 noch in der Ideenphase, die erste Version unserer Plattform kam dann im März 2018. Rückblickend hat sich OKTAV seither zum Start-up mit sehr guten Erfolgsaussichten entwickelt, worauf wir sehr stolz sind. Wir möchten den Zauber des Anfangs aber keinesfalls missen.

Statement zum EDISON
Der EDISON hat uns viel Selbstbewusstsein gegeben und uns damit auf unserem Weg - mit unserer Idee zum reifen Produkt zu gelangen - unterstützt. Durch den EDISON wird GründerInnen eine tolle Bühne geboten, die viel Auftrieb verleiht.

Was wollt ihr den Finalisten mit auf den Weg geben?
Gewinnen ist nicht alles. Die Präsentation vor der Jury ist eine unbezahlbare Erfahrung. Durch kritische Fragen und professionelles Feedback bekommen die Ideen der GründerInnen Auftrieb.

HOSS – Silber und Sonderpreis Gewinner - technologie-orientierte Kategorie und Social Entrepreneurship Sonderpreis - 2018

Stand 2018 vs. Stand heute: was hat sich getan?
Anfang 2019 wollten wir den Markteintritt schaffen. Aufgrund einer Vielzahl an Umständen hat sich das auf Ende 2020 verschoben. Glücklicherweise haben wir nie am Projekt gezweifelt und stets einen Schritt nach vorn geschafft.

2018 waren wir noch zu zweit was für den Umfang unseres Projektes unschaffbar war. Mittlerweile ist bei uns ein Investor eingestiegen und wir sind ein sehr gutes Team mit 6 Personen. Obwohl wir den Markteintritt noch immer nicht geschafft haben (aus technischen Gründen) ist jeder Tag spannend geblieben. Vom Aufbau einer Produktionsstätte bis hin zum Investoreneinstieg kann ich mir kaum eine interessantere und abwechslungsreichere Arbeit vorstellen.  
Linz als Standort ist weiterhin unverzichtbar. Dort findet man einfach leichter Brainpower, weshalb wir an der JKU einen fixen Standort haben.

 

Statement zum EDISON
Der EDISON ist eine tolle Chance eure Idee einem kritischen Publikum vorzustellen. Der EDISON bietet ein wichtiges Feedback, um zu sehen, ob das Projekt in die richtige Richtung läuft. Als Gewinner in 2 Kategorien kann ich dem EDISON gar nicht genug dankbar sein für den äußerst wertvollen Motivationsschub in einer sehr schwierigen Phase der Entwicklung.

Was wollt ihr den Finalisten mit auf den Weg geben?
Alles dauert länger, kostet mehr und ist wesentlich komplizierter als man anfangs naiv annimmt. Deshalb nehmt eure Planrechnung und multipliziert alles mit 3 für einen realistischen Zeit- und Kostenplan.
Traut euch Mitarbeiter einzustellen. Ein gutes Team ist die Basis allen Erfolges.

datavisyn – Silber und Sonderpreis Gewinner - technologie-orientierte Kategorie und Digitalisierung Sonderpreis - 2019

Stand 2019 vs. Stand heute: was hat sich getan?
Einiges - Wir konnten noch im Herbst 2019 3 neue MitarbeiterInnen einstellen, die sich mittlerweile toll eingearbeitet haben. Wir sind jetzt am Standort JKU/OIC 11 Personen. Auch kundenseitig geht es in die richtige Richtung. Mittlerweile sind wir mit 2 Pharmafirmen aus den USA in Zusammenarbeit und auch weitere europäische Firmen sind auf uns aufmerksam geworden.

 

Statement zum EDISON
Der EDISON Preis war aus zwei Gründen sehr wichtig für uns:
1. das umfangreiche Einreichdokument hat uns gezwungen, viele Dinge, die bisher implizit bekannt waren einmal in strukturierte Weise nieder zu schreiben. Diese Texte dienten uns bisher als Grundlage für weitere Dokumente.
2. Das Echo, das wir nach dem EDISON erhalten haben, war überwältigend. Gerade als Start-up ist es wichtig, dass unsere Kunden die Anerkennung durch eine neutrale Institution mitbekommen. Das Feedback durch unsere bestehenden Kunden war sehr wichtig für uns.

Was wollt ihr den Finalisten mit auf den Weg geben?
Als Techniker habe ich bisher die Wichtigkeit eines sauberen Businessplan und wirklich durchdachten Pitch Folien und Texten unterschätzt. Der EDISON hat uns gezwungen, diese Dinge durchzudenken und auf Vordermann zu bringen und das hat sich schon 100mal rentiert.

<< zurück